Mediterranes Oliven-Fladenbrot mit Feta-Dip

Mediterranes Oliven-Fladenbrot mit Feta-Dip
27. Februar 2016 Lilly *

Es war mal wieder so ein Abend auf den niemand vorbereitet war. „Ich habe Hunger!“ „Wie, Hunger?“ „Na, Essen.“ „Puh… Brot haben wir nicht mehr.“ Stille. Wir essen abends oft einfach Brot. Aber das ist darum auch irgendwie immer aus. :o)

Aber: Mehl hatten wir noch. Hefe auch. Käse auch. Was für ein Glück. Und so gab es ein wirklich super leckeres, schnelles Essen für uns und die knurrenden Bäuche wurden besänftigt. :o)

 

IMG_5044

 

Das Fladenbrot

  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Prise Zucker
  • 2 TL Salz
  • 320 mal lauwarmes Wasser
  • Oliven
  • Olivenöl
  • optional: Pizza-Gewürz (meines ist von justspices)

Alle Zutaten vermengen und den Teig mindestens 1 h gehen lassen . Am besten zugedeckt, an einem warmen Ort, wo er seine Ruhe hat. :o) Oder, wem das zu lange geht: Einfach kurz bei 50 Grad im Ofen gehen lassen, bis der Teig etwas aufgegangen ist. ;o)

Wenn der Teig schön aufgegangen ist, auf einem Backblech einen Fladen formen. Der Fladen wird nun schön platt gedrückt. Jetzt kommen noch die Oliven darüber. Ein bisschen Olivenöl auch noch – es soll ja schön knusprig werden. Ich habe noch ein bisschen Pizza-Gewürz darüber gegeben.

Bei 250 Grad geht es im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten in den Ofen.

 

IMG_5046

 

Den Feta-Dip habe ich mir hier bei Sally abgeguckt. Er ist super einfach und wirklich extrem lecker!

Ich habe den Dip ein bisschen abgewandelt.

  • Ca. 400 g Weichkäse (Feta geht sicherlich auch)
  • 200 ml Sahne
  • 2 EL Mehl

Der Käse wird mit der Sahne kurz aufgekocht. Das Mehl wird mit einem Schneebesen untergerührt und verdickt die Masse.

 

IMG_5045

 

Ein echt tolles, einfaches Abendessen, bei dem man nichts falsch machen kann.

Und dann kam auch noch meine brandnooz Box Januar an:

IMG_5042

Mein Highlight hieraus waren die Gemüse-Chips. Wirklich unerwartet lecker. Wären sie doch nur so gesund, wie der Name den Anschein macht. ;o)

Meine Tochter hat sich über die Double Choc Kekse gefreut. Die restlichen Produkte sind auch schon aufgegessen – insgesamt wieder eine tolle Box! Ich freue mich immer, wenn ich sie bekomme.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*